Bewerbungsunterlagen

Bewerbungsunterlagen

Bewerben - Aber Richtig

Sie haben einen hervorragenden Schul- oder Universitätsabschluss. Sie haben schon einige Jahre Berufserfahrung. Sie haben ausgezeichnete Berufszeugnisse. Sie wollen sich verändern, eine neue Herausforderung, einen neuen Arbeitsplatz suchen? Warum nicht? Sie haben recht, die Aufgabe der Erstellung dieser Dokumente nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Bei jeder Bewerbung sind ihre Bewerbungsunterlagen der erste Eindruck, den sie hinterlassen. Mit diesem müssen sie punkten, sonst gibt es keine Chance auf den nächsten Schritt, das Bewerbungsgespräch.


Was ist für alle Unterlagen genau zu beachten?
Sie sollen grammatikalisch, lexikalisch und orthografisch korrekt sein. Wenn sie sie in deutscher Sprache verfassen, verwenden sie die neue deutsche Rechtschreibung und halten sie sich an geschlechtsneutrale Formulierungen. Ihre Bewerbungsunterlagen sollen klar, übersichtlich und optisch ansprechend gestaltet sein. Sie sollen alles Wesentliche, ganz konkret auf diese Arbeitsstelle bezogen beinhalten, aber nicht zu lang sein, um die Beurteilenden ihrer Bewerbung nicht zu viel Zeit zu kosten.


Was benötigen Sie? Das Anschreiben, den Lebenslauf, alle Zeugnisse.


Das Anschreiben:
Dieses soll knapp und eindeutig ihre Motivation, sich um gerade diese Position zu bewerben, darstellen. Darin können sie auf Zusatzqualifikationen und soft skills eingehen und sollten die Anforderungen, die sie der Jobbeschreibung entnehmen konnten, auch positiv beantworten können.


Der Lebenslauf: Sie können zwischen der europäischen Methode, chronologisch beim ersten Arbeitsplatz beginnend bis zum letzten oder amerikanisch, genau umgekehrt wählen, wenn sie sich für einen tabellarischen Lebenslauf entscheiden. Sie können ihre Vita auch in Aufsatzform schreiben. Dies ist aber genauso wie das handschriftliche curriculum vitae seltenst erwünscht. Auf jeden Fall müssen sie Geburtsdatum, Familienstand, Kinderanzahl, Staatsbürgerschaft, Ausbildungen und Berufslaufbahn anführen sowie ein Foto beifügen. Haben sie zahlreiche verschiedene Berufe ausgeübt, heben sie die für die nun angestrebte Laufbahn wichtigsten hervor.


Achten Sie bei ihrer Bewerbung darauf, das richtige Maß zu finden. Machen sie ihre AnsprechpartnerInnen durch optisch ansprechende, inhaltlich klare, sachliche, aber auf ihre persönliche Note aufmerksam machende Dokumente neugierig. Damit erreichen sie das Ziel ihrer Bewerbungsunterlagen. Sie werden zu einem Gespräch eingeladen.